Gartenmöbel für die Terrasse müssen passend zur Größe ausgesucht. Runde Möbel kommen auf großen Gartenterrassen besonders gut zur Geltung. Der Sitzplatz im Freiluftwohnzimmer kann durch Gartenaccessoires weiter verschönert werden. Zur Terrassenausstattung gehört die Gartenliege und die Feuerschale. Als zweites Wohnzimmer mit Open-Air-Atmosphäre kann die Terrasse so schön gestaltet werden, dass die gesamte warme Jahreszeit dort verbracht werden kann. Verschönerungen an der Terrasse sind eine Investition in die Zukunft. Klobige Gartenmöbel kommen auf der Terrasse nicht gut zur Geltung. Rustikale Sitzgarnituren aus Holz mit Sitz- und Liegefläche sind nicht nur schön anzusehen, sie lassen sich für gemütliche Lesestunden nutzen.

Der Strandkorb bringt das Urlaubs-Feeling

Wem die Gartenliege zu gewöhnlich ist, der wählt den Strandkorb aus. Die Bedachung sind bietet Schutz gegen widrige Wetterlage. Zu jeder anderen Sitzgruppe gehört der Sonnenschirm, denn im Sommer ist die Hitze ohne Sonnenschirm kaum auszuhalten. Der Neigungswinkel lässt sich stufenlos verstellen, frei über dem Tisch schwingende Sonnenschirme sind eine weitere Variante für die sommerliche Terrassenausstattung. Mediterrane Terrassenausstattungen steigern das Urlaubs-Flair für die kurze Erholung am Wochenende. Urlaubserinnerungen leben wieder auf, beim maurischen Stil stehen Wasserspiele im Vordergrund. Die spanische Terrassengestaltung legt Wert auf schneeweiß getünchte Mauern, die die Terrasse umrahmen. Mediterrane Stile der verschiedenen Länder lassen sich mischen, sodass ein völlig neuer Stil entsteht.

Die Feuerschale facht die Gartenstimmung an

Bei der Terrassenausstattung darf die Feuerschale nicht fehlen. Der kreative Prozess der Terrassen-Gestaltung wird durch die Feuerschale fachgerecht unterstützt. Familie und Freunde fällt die Feuerschale sofort positiv auf. Robuste Materialien für den Boden der Terrasse machen das Feiern auf der Sonnenterrasse ohne Folgen möglich. Die Lichtausbeute ist am höchsten, wenn die Terrasse nach Südwesten ausgebaut wird. Die gemütliche Atmosphäre wird durch den Sichtschutz zum Nachbarn verstärkt. Pflanzen direkt auf der Terrasse verstärken das Garten-Feeling, das Wohnzimmer-Gefühl kann durch ein prunkvolles Gartensofa gesteigert werden. Falls genug Platz vorhanden ist, ist der Esstisch für Feste in Kombination mit der Freiluftküche ideal, um gesellige Cocktail-Abende im Freiluftbereich zu erleben. Echtholzmöbel lassen sich auf Wunsch so zuschneiden, dass das Ganze genau auf die Terrasse passt.

Der Gartenwagen als Kräuterregal

Kräutern auf der Terrasse beim Wachsen zusehen sorgt für sinnliche Momente. Als Kräuterregal lässt sich der Gartenwagen einsetzen. Wenn der Grill daneben platziert wird, sind die Kräuter stets griffbereit. Entspannungszonen und Aktivzonen lassen sich auf der Terrasse so einrichten, dass alle davon profitieren. Die Auszeit vom Alltag kann nach der architektonischen Gestaltung der Terrasse immer dann in Anspruch genommen werden, wenn sie notwendig ist.